Polithink

Polithink ist ein parteipolitisch ungebundenes, von jungen WissenschafterInnen gegründetes Blog über Politik. Polithink verbindet politische Aktualität mit Politik- und Rechtswissenschaften und befasst sich vorwiegend mit Schweizer, punktuell auch mit internationaler Politik. 

Wir stellen hohe Ansprüche an die Qualität der veröffentlichten Beiträge. Oft suchen wir in der wissenschaftlichen Literatur Antworten auf aktuelle politische Phänomene und versuchen so Wissenschaft und Alltagspolitik zu verbinden.

Wir haben Polithink im März 2010 gegründet. Es ist das Resultat der Suche nach einer Anwendungsplattform für das im Studium erworbene Wissen. Unsere Autorschaft besteht aus den zwei Gründungsmitgliedern Deana Gariup und Simon Lanz. Bis 2012 gehörten auch Franziska Gross und Matthias Lanz zum Team. Unsere Schwerpunkte liegen bei den Themen Wahlen, Abstimmungen und Parteien. GastschreiberInnen ergänzen uns als Kerngruppe und erweitern so das Themenspektrum des Blogs.

Polithink ist auf Twitter und Facebook mit mehreren hundert Usern, unter anderen aus Politik, Wissenschaft und Medien vernetzt.