Browsing All Posts filed under »Parties«

Der langfristige und kurzfristige Rechtsrutsch

Oktober 19, 2015 von

3

Nach den Nationalratswahlen sprachen nahezu alle Schweizer Medien von einem Rechtsrutsch. Eine Langzeitanalyse des Nationalrates zeigt, dass sich die grosse Kammer seit Jahren nach rechts bewegt. Kurzfristig war die Wahl vom 18. Oktober aber dennoch ein aussergewöhnliches Ereignis. Die Grafik zeigt die ideologische Ausrichtung des Nationalrates in den vergangenen Jahrzehnten. Auf Basis der Selects-Befragung von […]

Der Bundesrat: mitte-links oder mitte-rechts?

Juni 30, 2015 von

0

Auf die Frage ob die Schweiz vor dem Weltuntergang stehe, antwortete SVP Parteipräsident Toni Brunner letzte Woche in einem NZZ-Interview folgendermassen: „Wir haben vier sehr schwierige Jahre hinter uns mit einer Mitte-Links-Regierung und einem Mitte-Links-Parlament“ (NZZ – 22.6.2015) Christian Levrat, seineszeichen Präsident der SP, schätzte die Lage hingegen ganz anders ein. In seinem NZZ-Interview meinte […]

BDP und CVP: Heftiger Widerstand der Basis

November 6, 2014 von

2

Die lang diskutierte Union zwischen CVP und BDP ist zuletzt an der Opposition der Kantonalparteien gescheitert. Auch gegen die Ankündigung der Parteistrategen, die wegweisenden Wahlen im kommenden Jahr mit schweizweiten gemeinsamen Listenverbindungen zu bestreiten, hat sich aus den Kantonen Widerstand geregt. Warum die Basis derart reagiert, lässt sich nicht zuletzt anhand der historischen Ursprünge der […]

Hohe persönliche Bedeutung vs. rationale Argumente: wieso die Pädophileninitiative bis weit ins linke Lager hinein punktete

Juli 24, 2014 von

0

Die Pädophilen-Initiative wurde angenommen, weil ihr auch die politische Mitte zugestimmt hat. Es war die dritte Vorlage innerhalb von zehn Jahren, die ein härteres Anfassen von verurteilten Sexualstraftätern verlangte und an der Urne erfolgreich war. von Sarah Bütikofer Personen, welche sich der politischen Rechte sowie der Mitte zugehörig fühlen, haben tendenziell ein Ja zur Pädophileninitiative eingelegt. […]

Vom Badge-Basar zur lichtdurchfluteten Wandelhalle

März 6, 2014 von

1

Am Dienstag wurde mit einer datenjournalistischen Innovation ein grosses Stück Transparenz über die Vernetzungen unter der Bundeshauskuppel geschaffen. Wieso die Parlamentarier nun gut daran tun, den natürlichen Lauf der digitalen Evolution nicht mit anachronistischen politischen Entscheidungen zu stoppen versuchen. Und wieso mehr Transparenz in der Wandelhalle das Milizparlament stärkt. Von Adrienne Fichter Im Dezember 2012 […]

We are Family – Ein Kommentar

November 25, 2013 von

0

Viel wurde darüber gestritten, wer denn nun die wahre Familienpartei sei. Bis anhin beanspruchte die CVP diesen Titel konkurrenzlos für sich. Mit der gestern vom Volk verworfenen Familieninitiative versuchte die SVP diesen Umstand zu ändern. Für Christoph Darbellay war der falsche Absender auch ein massgeblicher Grund für das Scheitern der Vorlage: „Es kam nicht gut […]

Verluste der Grünen: Trendwende oder Genfer Spezialität?

Oktober 14, 2013 von

1

Der Kanton Genf gilt als Hochburg der Schweizer Grünen. Der starke Rückgang der Partei bei den vergangenen kantonalen Wahlen kam unerwartet. Die Grünen tragen die Verluste der Linken praktisch alleine und verlieren eventuell sogar ihre beiden Sitze im Staatsrat. Ist das Ergebnis ein Einzelereignis, welches als Genfer Spezialität zu betrachten ist oder läuten sie eine […]