Browsing All posts tagged under »SP«

Der langfristige und kurzfristige Rechtsrutsch

Oktober 19, 2015 von

3

Nach den Nationalratswahlen sprachen nahezu alle Schweizer Medien von einem Rechtsrutsch. Eine Langzeitanalyse des Nationalrates zeigt, dass sich die grosse Kammer seit Jahren nach rechts bewegt. Kurzfristig war die Wahl vom 18. Oktober aber dennoch ein aussergewöhnliches Ereignis. Die Grafik zeigt die ideologische Ausrichtung des Nationalrates in den vergangenen Jahrzehnten. Auf Basis der Selects-Befragung von […]

Der Bundesrat: mitte-links oder mitte-rechts?

Juni 30, 2015 von

0

Auf die Frage ob die Schweiz vor dem Weltuntergang stehe, antwortete SVP Parteipräsident Toni Brunner letzte Woche in einem NZZ-Interview folgendermassen: „Wir haben vier sehr schwierige Jahre hinter uns mit einer Mitte-Links-Regierung und einem Mitte-Links-Parlament“ (NZZ – 22.6.2015) Christian Levrat, seineszeichen Präsident der SP, schätzte die Lage hingegen ganz anders ein. In seinem NZZ-Interview meinte […]

SP – Arbeiterpartei ohne Arbeiter?

September 11, 2013 von

5

Vor 125 Jahren wurde die SP Schweiz gegründet, um die Interessen der Arbeiterinnen und Arbeiter auf politischer Ebene zu vertreten. In kleinen Schritten, mit viel Ausdauer und im Verbund mit bürgerlichen Partnern konnten im Laufe der Zeit nicht wenige der zentralen Forderungen der Sozialdemokratischen Partei realisiert werden. Heute erscheinen uns diese Errungenschaften und die Entwicklung […]

„Weiblicher Linksdrall“ zurück zum Absender

April 4, 2013 von

0

Unter dem Titel „Weiblicher Linksdrall“ publizierte die Weltwoche heute eine Analyse der Geschlechterunterschiede im Nationalrat. Wir haben vor zwei Wochen ebenfalls über dieses Thema geschrieben (Die FDP und die Frauen) und begrüssen den Artikel sehr. Doch die Schlussfolgerungen, die Philipp Gut aufgrund Michael Hermann’s Daten zieht, sind problematisch. Überinterpretation der Links-rechts-Achse Der erste Teil der […]

„Ich wusste eine ganze Schar von Betern hinter mir“

Januar 19, 2012 von

7

… sagt der neugewählte Nationalrat Philipp Hadorn im Interview mit jesus.ch. Hinter seiner Wahl sieht Hadorn „Gottes Führung“ und die Bibel dient ihm als Richtschnur „beim Versuch, Sachfragen richtig zu beurteilen“. Gott begleitet Hadorn schon länger, seit 1995 ist er Mitglied der SP. Dieses Interview provozierte heftige Reaktionen. Ein jungfreisinniger Kollege meinte resigniert: „gegen Gott […]

Andrea Hämmerle und die AbWahl

November 22, 2011 von

0

Kurz vor den Gesamterneuerungwahlen des Bundesrates präsentiert Andrea Hämmerle sein neues Buch die Abwahl. Darin schildert der Alt-Nationalrat die Abläufe welche am 12. Dezember 2007 zur Abwahl Christoph Blochers und zur Einsetzung Eveline Widmer-Schlumpfs geführt haben. Die Stärke von Hämmerles Bericht liegt in der Schilderung des Austausch zwischen den Mitte-Links Parteien und der damaligen Bündner Finanzdirektorin. Zum […]

Wählerpotential und Ausschöpfung

September 18, 2011 von

0

Ganz nach dem Motto „zurück aus den Sommerferien und auf in den Wahlherbst“ befassen wir uns im ersten Artikel nach der Sommerpause mit dem Potential der Schweizer Parteien und deren Fähigkeit dieses mittels professionellem Wahlkampf auszuschöpfen. In der Umfrageforschung hat die Frage nach der Wahlwahrscheinlichkeit[i] einer Partei gegenüber der Frage nach der Parteiwahl[ii] entscheidende Vorteile: […]