Browsing All posts tagged under »Wahlen«

Kandidierende mit ausländischem Namen verlieren 2.7 mal mehr Listenplätze

April 6, 2011 von

9

von Philipp Hunziker Letzten Sonntag wurden die Legislative und Exekutive des Kantons Zürich neu gewählt.  In diesem Kontext veröffentlichte Tagesanzeiger.ch/Newsnetz gestern einen Artikel mit dem Titel “«-ic» und «-gün» wurden fleissig gestrichen”. Die Autoren Daniel Schneebeli und Hélène Arnet behaupten im Wesentlichen, dass Kantonsratskandidaten/innen mit Namen ausländischer Herkunft überdurchschnittlich oft von Parteilisten gestrichen wurden. Der […]

Wahlkampf 2.0

März 2, 2011 von

0

Das neue Buch von Mark Balsiger traf am Donnerstag bei mir ein. Ich öffnete das Paket und las es in einem Zug. Ich empfehle Ihnen dasselbe zu tun. „Wahlkampf – aber richtig“, heisst das Werk und drei Teile beinhaltet es: sechs Fallbeispiele, Tipps zum Umgang mit Twitter, Facebook und Blogs und schliesslich die 26 Erfolgsfaktoren […]

Die Demokratie in der Informationsgesellschaft

Mai 11, 2010 von

6

Während die Glarner sich traditionsgemäss alljährlich – im schlechtesten Fall bei Wind und Regen und bis zu fünf Stunden lang – die Beine in den Bauch stehen, um ihre Bürgerpflichten zu erfüllen, bietet das digitale Zeitalter Abstimmen und Wählen per Mausklick an. Die Rede ist von E-Voting. In der Schweiz werden einige Pilotprojekte durchgeführt (bspw. Thalwil oder Genf), […]

«Der SVP-Vormarsch ist nicht zu stoppen» «Phase zwei»

April 7, 2010 von

0

Vor einer Woche stellte Michael Hermann fest: „Der SVP-Vormarsch ist nicht zu stoppen“. In einer Reaktion auf polithink.ch zweifelte ich an der Gültigkeit dieses Statements. Ich stützte mich dabei in erster Linie auf das Buch „Der Aufstieg der SVP“ von Hanspeter Kriesi und seinen Mitschreiberinnen. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die SVP in den […]